Getting Ready Brautstyling

MakeUp, Haarspray, Sektchen: Das Getting Ready!

trenner
 

Der Start in den schönsten Tag des Lebens beginnt mit einem guten Frühstück und dem Styling! Einfach erstmal entspannen, realisieren das dieser Moment nach so vielen Vorbereitungen endlich da ist und durchatmen. Viele meiner Bräute sind morgens aufgeregt, aber beim schließen der Augenlider für das MakeUp und beim Sektchen trinken während die Haare frisiert werden kommt ganz schnell ein kraftspendender Moment der Ruhe zurück und man vergisst die Aufregung. Sollten am Hochzeitsmorgen mehrere Personen gestyled werden, empfehle ich immer die Braut als letzte Person aufzuhübschen, denn bis dahin kann noch gemütlich im Pyjama oder Morgenmantel entspannt werden! Spätestens wenn dann der Haarschmuck angebracht wird und die letzten Handgriffe des Stylings sitzen kommt die Nervosität von ganz alleine… wenn es dann heißt „jetzt kanns los gehen mit dem Kleid anziehen!“ :)

Ich freue mich immer sehr, wenn der Fotograf bereits bei diesem Part der Hochzeit dabei sein darf und ich Einblicke in meine Arbeit zeigen kann. Danke an meine wundervollen Bräute für die veröffentlichten Fotos! Ich freue mich auf zahlreiche weitere Momente des Getting Readys, die auch für mich immer wieder individuell und anders ausfallen!